In dem psychologischen Familiendrama geht es um familiäre Konflikte, Eifersucht und Hass, aber auch um aufrichtige Liebe und wahre Freundschaft.

 

Obwohl es sich nicht um einen Thriller handelt, beinhaltet das Buch subtile Spannung und leisen Thrill.

 

Der Titel des Buches stand für mich gleich zu Anfang fest, da er sich aus dem Inhalt heraus ergibt. Auch später konnte ich mir keinen passenderen Titel vorstellen.

Mittelpunkt der Ereignisse ist Seaford, eine kleine Stadt in East Sussex, an der englischen Südküste.

Die Geschichte der britischen Familie Harris erstreckt sich über einen Zeitraum von einunddreißig Jahren, beginnend mit der Geburt der Zwillingsschwestern Carolyn und Carina in den frühen Sechzigerjahren.

Im Vordergrund steht die konfliktreiche Beziehung der beiden Mädchen, die bereits im Kindesalter völlig unterschiedlich sind.

Carolyn ist still und unauffällig und steht von Anfang an im Schatten ihrer eitlen und selbstsüchtigen Schwester Carina.

Immer wieder hat sie unter den gemeinen Intrigen ihrer Schwester zu leiden, wird von ihr gedemütigt und tyrannisiert.

Das ungerechte und lieblose Verhalten der Mutter und die Ignoranz des Vaters tragen nicht unerheblich dazu bei, dass aus kindlicher Eifersucht im Laufe der Jahre Hass wird.

Das gestörte Verhältnis der Schwestern erreicht einen gefährlichen Punkt, als Carolyn ihre erste Liebe Ben kennenlernt …

  Beachcomber Pub Seaford.Closed 2011
                 Beachy Head Lighthouse
      
     
             Eastbourne Pier East Sussex      
           Cliffs near Beachy Head
        De La Warr Pavilion Bexhill
                        Cuckmere River
StartseiteMein BuchÜber michGallerieImpressumDatenschutz
Promo Videos
Trailer
Schnipsel